Home

Einwohner je Arzt Deutschland 2011

Die Anzahl der Ärzte im Verhältnis zur Bevölkerung ist ein starker Indikator für die Qualität der gesundheitlichen Versorgung in einem Land, wobei allerdings zu bedenken ist, dass das Ausbildungsniveau dieser Ärzte nicht berücksichtigt ist. 2010 gab es in 44 % der Staaten, die der Weltgesundheitsorganisation angehören, weniger als einen ausgebildeten Arzt für 1000 Einwohner Quelle: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: INKAR - Indikatoren und Karten zur Raum- und Stadtentwicklung; www.inkar.de; Bonn 2015 Lizenz: Creative Commons by-nc-nd/3./de • Bundeszentrale für politische Bildung, 2015 Creative Commons by-nc-nd/3./de • Bundeszentrale für politische Bildung, 201 Im Jahr 2011 wurden in Deutschland rund 342.100 berufstätige Ärzte und rund 107.300 Ärzte ohne ärztliche Tätigkeit gezählt. Auf durchschnittlich 239 Einwohner kam ein berufstätiger Arzt. Auf durchschnittlich 239 Einwohner kam ein berufstätiger Arzt Die Arztdichte in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten sukzessive erhöht und belief sich im Jahr 2020 auf durchschnittlich rund 203 Einwohner je Arzt. Damit hat sich die Arztdichte seit den 1980er Jahren mehr als verdoppelt. Im internationalen Vergleich der ärztlichen Versorgung belegt Deutschland einen Spitzenplatz Die Zahl der Ärzte in Deutschland nimmt seit mehreren Jahrzehnten kontinuierlich zu. Ende 2012 gab es laut Bundesärztekammer 348.695 berufstätige Mediziner, das waren 1,9 Prozent mehr als 2011. Seit dem Jahr 2002 hat sich die Zahl um 15,8 Prozent erhöht

Liste der Länder nach Ärztedichte - Wikipedi

Die Statistik zeigt die Entwicklung der Anzahl der Einwohner je berufstätigen Arzt in Deutschland im Zeitraum der Jahre von 1960 bis 2020. Im Jahr 2020 kamen in Deutschland durchschnittlich 203 Einwohner auf einen berufstätigen Arzt Definition: Dieser Eintrag gibt die Anzahl der Ärzte (Ärzte), einschließlich Allgemeinmediziner und Fachärzte, pro 1000 Einwohner an. Ärzte sind definiert als Ärzte, die Krankheiten, Krankheiten, Verletzungen und andere körperliche und geistige Beeinträchtigungen beim Menschen durch Anwendung der modernen Medizin untersuchen, diagnostizieren, behandeln und verhindern. Sie planen, überwachen und evaluieren auch Pflege- und Behandlungspläne anderer Gesundheitsdienstleister. Die.

Infoblatt: Ärzte je 100.000 Einwohner Mangiapane S • von Stillfried D Angesichts der aktuellen Diskussion um die Re-form der Bedarfsplanung in der vertragsärzt- lichen Versorgung sind zahlreiche Nachfragen bei der Redaktion von versorgungsatlas.de nach einer Darstellung der Arztdichte auf Kreisebene eingegangen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) kommt diesem. ergibt sich hinsichtlich der meldenden Ärzte nachfolgendes Bild (Abbildung 9). Abbildung 9: Anzahl meldender, substituierender Ärzte pro 100.000 Einwohner je Kreis bzw. kreisfreie Stadt im 1. Halbjahr 2018 In Kreisen und kreisfreien Städten mit weißen Flächen sind keine substituierenden Ärzte registriert

Die Statistik zeigt die Arztdichte in Deutschland nach Bundesländern in den Jahren 2011 bis 2017, basierend auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes sowie der Bundesärztekammer. Demnach ist die Zahl der Einwohner, für die ein Arzt in seinem Gebiet theoretisch zuständig ist, in den letzten Jahren deutlich gesunken und die Arztdichte zugleich gestiegen Dargestellt wird die Anzahl der Vertragsärzte und -psychotherapeuten je 100.000 Einwohner nach Arztgruppen gemäß Bundesarztregister (Stichtag 31.12. der Jahre 2010, 2011, 2012). Die Einteilung der Arztgruppen folgt der bis zum 31.12.2012 gültigen Version der Bedarfsplanungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)

Charité Berlin: Die Not der Klinikpfleger

Interaktive Deutschland-Karte - Einwohner je Arzt 1995-201

  1. Im Jahr 2011 kamen in Deutschland auf 1.000 Einwohner 3,8 Ärzte, verglichen mit 3,2 Ärzten je 1.000 Einwohner im OECD-Durch­schnitt. Mit 11,4 praktizierenden Krankenpflegern je 1,000 Einwohner lag..
  2. 4,2 (pro 1000 Einwohner) in 2017. Enterprise. Nehmen Sie Ihre Daten in einer personalisierten und kollaborativen Umgebung in unseren Weltdatenbestand auf - speziell für Sie entwickelt, um Ihre Unternehmensziele zu fördern
  3. Gesamtzahl der Ärztinnen und Ärzte 439,1 Berufstätige Ärztinnen und Ärzte 333,6 Ohne ärztliche Tätigkeit 105,5 Ambulant 141,5 Stationär 163,6 Behörden oder Körperschaften 9,7 Andere Bereiche 18,8 Privat-ärzte 3,3 Vertrags-ärzte1 121,4 Angestellte Ärzte 16,8 Leitende Ärzte 13,4 Nichtleiten-de Ärzte 150,2 darunter: Ermächtigte Ärzte 10,0 Fachärzte1 64,3 Hausärzte
  4. 2011 waren rund 383.000 Personen in der ambulanten Kranken-, Entbindungs- und Altenpflege sowie in der Pflegehilfe tätig. Dies entspricht 17,7 % der in der ambu - lanten Versorgung beschäftigten Personen. Ärztinnen und Ärzte, Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie psy-chologische Psychotherapeutinnen und -therapeute

Die meisten Ärzte und Psychotherapeuten pro 100.000 Einwohner arbeiten demnach auf Bundesland-Ebene in den Stadtstaaten Bremen (296,2), Hamburg (295,7) und Berlin (285,9) Auch bei den Hausärzten gibt es ebenfalls große regionale Unterschiede. Die höchste Hausarztdichte je 100.000 Einwohner weist Hamburg (74,1) aus, vor Mecklenburg-Vorpommern (72,9) und Berlin. In Deutschland hat sich die Arztdichte in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten kontinuierlich erhöht und belief sich im Jahr 2020 auf durchschnittlich 203 Einwohner je Ärztin beziehungsweise je Arzt. Die Arztdichte hat sich damit seit den 1980er Jahren mehr als verdoppelt. Im internationalen Vergleich der ambulanten ärztlichen Versorgung belegt Deutschland einen der vorderen Plätze. 5,2 Ärzten je 1000 Einwohner an, gefolgt von Norwegen mit 4,4 Ärzten auf 1000 Einwohner und der Schweiz (4,3). Deutschland ist bei den betrachteten Ländern an fünfter Stelle nach Schweden mit 4,1 Ärzten auf 1000 Einwohner und damit über dem Durchschnitt der hier betrachteten Länder (3,4 Ärzte auf 1000 Einwohner). Vergleichsweise wenig Ärzte auf 100 es in Deutschland viele Ärzte. Die Ärztedichte liegt mit 3,8 praktizierenden Ärzten (Allgemein- ärzte und Fachärzte zusammengenommen) pro 1.000 Einwohner im oberen Drittel. Dennoch ent - spricht sie nicht überall dem regionalen Bedarf. Ärztemangel auf dem Land und sehr viele Ärzte in den Städten - daran ändert die neue Bedarfspla

Arzt - Wikipedi

Zahl der Teilzeit-Ärzte steigt Hinzu kommt: Immer mehr Ärzte arbeiten in Teilzeit. 2005 waren es laut Statistischem Bundesamt noch 42.000, 2011 nach jüngsten Daten 54.000 Teilzeit-Ärzte Ärzte je 1000 Einwohner; 1: Italien (Europa) 6,14: 2: Kuba (Nord- und Mittelamerika) 6,12: 3: Vereinigte Staaten von Amerika (Nord- und Mittelamerika) 5,60: 4: Monaco (Europa) 4,92: 5: Russland (Europa) 4,85: 6: Weißrussland (Europa) 4,43: 7: Georgien (Europa) 4,42: 8: Griechenland (Europa) 4,39: 9: Belgien (Europa) 4,35: 10: San Marino (Europa) 4,27: 11: Slowakei (Europa) 3,85: 12: Uruguay (Südamerika) 3,82: 1 180 581 Ärzte und Psychotherapeuten nehmen an der vertragsärztlichen Versorgung teil. 101.932 Praxen gibt es in Deutschland. 553 Millionen Behandlungsfälle gibt es pro Jahr in den Praxen. 1 Milliarde Mal pro Jahr kommt es zu einem Kontakt zwischen einem Patienten und einem niedergelassenen Haus- oder Facharzt Ärzte pro 10.000 Einwohner Zahnärztliches Personal pro 10.000 Einwohner Krankenpfleger und Geburtshelferinnen pro 10.000 Einwohner Krankenhaus- betten* Afghanistan: 5.970: 2: 900 <0.5: 14.930: 5: 4: Ägypten: 179.900: 24: 25.170: 3: 248.010: 34: 21: Albanien: 3.626: 11: 1.035: 3: 12.746: 40: 29: Algerien: 40.857: 12: 11.010: 3: 65.919: 19: 17: Andorra: 249: 37: 47: 7: 280: 42: 26: Angola: 1.165: 1: 222 <0.5: 18.485: 13: 8: Antigua und Barbuda Abbildung 1: Ärztedichte nach Bundesländern in Deutschland (Einwohner pro Arzt) Jahr 2000 9 Bausch, M.: Bundesanstalt für Arbeit, Zentralstelle für Arbeitsvermittlung, Arbeitsmarktinforma-tion für qualifizierte Fach- und Führungskräfte, Ärztinnen und Ärzte 3/2002, S. 5 . 32 Beiträge zur Hochschulforschung, Heft 1, 26. Jahrgang, 2004 Siegfried H. Schmidt Überraschend ist allerdings.

So liegt die Hausarztdichte je Einwohner in Charlottenburg bei 1205 Einwohnern je Arzt, in Lichtenberg dagegen bei 2001 Einwohnern. Die KV will dort jetzt in den betroffenen Bezirken gegensteuern. So waren im Vereinigten Königreich für die Versorgung von 1.000 Einwohnern durchschnittlich 2,9 Ärzte zuständig, in Frankreich 3,2, in Italien 4,0 und in Norwegen 4,8. Dabei handele es sich um vorläufige Werte, so die Statistiker. Im Durchschnitt aller OECD-Staaten lag die Versorgungsdichte im Jahr 2017 bei 3,5 Ärzten je 1.000 Einwohnern. Hier lag Deutschland wo auch 2017 im Schnitt 4,3 Ärzte pro 1.000 Einwohner zur Verfügung standen gemeinsam mit Österreich (5,2. Anzahl in Prozent und Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland und in den Ländern 2.7 Zahl der gemeldeten AIDS-Fälle nach Geschlecht sowie der gemeldeten Todesfälle nach Ländern bzw. ausgewählten Großräumen und aufgeführten Zeiträumen der Registrierung 2.8 AIDS-Fälle nach Ländern bzw. Großräumen und Jahr der Diagnose 2.9 Registrierte AIDS-Fälle und gemeldete HIV-Infektionen. Im Jahr 2011 kamen in Deutschland auf 1,000 Einwohner 3,8 Ärzte, verglichen mit 3,2 Ärzten je 1,000 Einwohner im OECD-Durchschnitt. Mit 11,4 praktizierenden Krankenpflegerinnen und -pflegern je 1,000 Einwohner lag Deutschland auch hier leicht über dem OECD-Durchschnitt von 8,7 je 100.000 Einwohner in Deutschland und in den Ländern (DDD) je Arzt aufgeführt nach Facharztgruppen.... 71 5.5 Die umsatzstärksten Arzneimittelgruppen 2017.. 72. 3 . Verhaltensrisiken.. 39. 3.1 Gesundheitszustand der Bevölkerung Kranke und Unfallverletzte nach Altersgruppen und Geschlecht in Deutschland, Mikrozensus 2017.. 40. 3.1 Gesundheitszustand der Bevölkerung Krank

Indikator 8.9: Ärztinnen und Ärzte in ambulanten Einrichtungen (Anzahl /Einwohner je Arzt/Ärztin) nach ausgewählten Gebietsbezeichnungen, Jahr und Geschlecht, Region, ab 1980 Indikator 8.10: Zahnärztinnen und Zahnärzte in 1.000 nach Art der Einrichtung, Geschlecht und Jahr, Deutschland, ab 201 Österreich (505), Portugal (443, approbierte Ärzte), Litauen (431, Schweden (412, Daten für 2013) und Deutschland (411) wiesen die nächsthöchsten Quoten auf und waren die einzigen anderen Mitgliedstaaten, die mehr als 400 Ärzte pro 100 000 Einwohner meldeten. 231 Ärzte pro 100 000 Einwohner wurden hingegen in Polen verzeichnet

Arztdichte nach Bundesländern bis 2020 Statist

  1. In Deutschland gibt es immer mehr Bürger - und auch immer mehr Ärzte: Wir zeigen, wie sich das Verhältnis Einwohner pro Arzt und die Zahl der Ärzte je 100.000 Bürger in den vergangenen.
  2. Die reale (preisbereinigte) Produktion im Produzierenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2021 saison- und kalenderbereinigt 2,5 % höher als im Februar 2021. Im Vorjahresvergleich war die Produktion im März 2021 kalenderbereinigt 5,1
  3. Es zeigt sich , dass die Fallzahlen wie auch die Fallquoten (Fälle je Einwohner) mit steigendem Alter deutlich zunehmen. Mehr.... Schwerbehinderte Menschen. Schwerbehinderte Menschen und Schwerbehindertenquoten nach Alter 2019. In Deutschland lebten im Jahr 2019 etwa 7,8 Millionen Menschen, die als Schwerbehinderte anerkannt worden sind. Dies entspricht 9,5% der Gesamtbevölkerung. Diese.
  4. Ergebnisse, Publikationen und Methodenbeschreibung des Zensus 2011 in Deutschland. Aktuelle Informationen zum Zensus 2021 unter www.zensus2021.de
  5. destens 100 000 Einwohnerinnen und Einwohnern) in Deutschland am 31.12.2011 auf Grundlage des Zensus 2011 und früherer Zählungen Verwaltungsgliederung Die Verwaltungs­gliederung bietet eine Übersicht zur Zahl der Regional­einheiten aller Verwaltungsebenen der Bundes­länder (Regierungs­bezirke, Kreise, Gemeinde­verbände und Gemeinden)
  6. Regionale Verteilung der Ärzte in der vertragsärztlichen Versorgung. Die Struktur der Ärzte, die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen, kann sich auf regionaler Ebene z.T. deutlich unterscheiden. Hier haben Sie die Möglichkeit einzelne Indikatoren wie Durchschnittsalter oder Teilnahmeumfang je Arzt sowohl auf kleinräumiger Ebene, als auch überblicksartig für Deutschland und.
  7. der meldenden, substituierenden Ärzte nachfolgendes Bild (Abbildung 9). Abbildung 9: Anzahl der meldenden, substituierenden Ärzte pro 100.000 Einwohner je Kreis bzw. kreisfreie Stadt im 1. Halbjahr 2019 In Kreisen und kreisfreien Städten mit weißen Flächen sind keine substituierenden Ärzte registriert

Ärztemangel - Wikipedi

Wie viele Endokrinologen und Diabetologen gibt es in Deutschland? Die Statistik der Bundesärztekammer vom 31. Dezember 2016. Bochum, 20. Mai 2017: Bei den deutschen Ärztekammern sind mit Stichtag 31. Dezember 2016 insgesamt knapp 500.000 Ärztinnen und Ärzte gemeldet. Davon sind 378.600 berufstätig, das ergibt bundesweit für etwa 210 Einwohner je einen Arzt. Die Tätigkeitsbereiche zeigt. Zahl der Ärzte pro 10000 Einwohner Afghanistan 2 Kenia 2 Indien 7 USA 25 GB 28 Frankreich 32 Australien 33 Tschechien 36 Spanien 37 Norwegen 37 Deutschland 38 Bulgarien 38 Schweiz 39 Italien 41 Litauen 41 Österreich 48 Monaco 72 Quelle: Statista, statistisches Bundesamt Beschäftigte im Gesundheitswese

Die Verhältniszahlen beschreiben das Soll-Versorgungsniveau - Einwohnerzahl pro Arzt - für die jeweilige Arztgruppe. Die Verhältniszahlen wurden vom Gesetzgeber bei der Einführung der Bedarfsplanung auf Grundlage eines historischen Stichtags festgelegt, zu dem das Versorgungsniveau als angemessen bewertet wurde. Für die meisten Arztgruppen ist dies der Stichtag der Einführung der. Einwohnerzahl pro Apotheke in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2019. Jahr Einwohnerzahl pro Apotheke; 2009--2010--2011--2012--2013--2014--2015--2016--2017--2018--2019--Informieren und Vorteile sichern! Für Ihre bequeme und umfassende Recherche: mehr als 16.000 Statistiken; über 200.000 Daten und Kennzahlen; geprüfte Datengrundlage und vieles mehr! Tarifinformationen. Lesehilfe. Die.

BerlinWeed

Berufstätige Ärzte - Arztdichte in Deutschland bis 2020

Seit 1993 bestimmt in Deutschland eine strikte Quote, wo sich Ärzte ansiedeln dürfen und wo nicht. Sie orientiert sich an der Anzahl der Einwohner pro Arzt. Seit 2013 wird der Anteil der über. Die Kosten für das Gesundheitssystem stiegen zwischen 1999 und 2011 in Deutschland und der Schweiz um 2 %, in Österreich um 2,2 %, in Norwegen um 2,4 %, in Dänemark um 3,3 % und in Schweden um 3,4 %. Der Anteil an Ärzten je 10.000 Einwohner lag 2013 in Norwegen bei 43, in Deutschland bei 41. 2010 lag der Anteil an Pflegepersonal / 10.000 Einwohner in Deutschland bei 80, in Norwegen bei 163. Einwohner nach Ländern. Unter dem Begriff Bevölkerung versteht man die in einer Volkszählung oder durch laufende Fortschreibung eingegrenzte Gesamtheit von Personen innerhalb einer geographischen Einheit (Stadt, Bezirk, Region, Land etc.). In Deutschland zählen dazu auch die im Bundesgebiet gemeldeten Ausländer (einschließlich Staatenlose) Dpa-Meldung vom 30.12.2011 . Zehntausende Ärzte stehen vor der Rente. Den greifbaren Mangel verhindern soll das jetzt in Kraft tretende Landarzt-Gesetz. Doch die Umsetzung könnte ein jahrelanges Ringen werden. Berlin (dpa) - Das Landarzt-Gesetz löst nach der Erwartung von Ärzten und Krankenkassen Konflikte über die künftige Verteilung der Mediziner in Deutschland aus. Es tritt am 1. Hiernach lebten 2011 80,3 Millionen Einwohner in Deutschland - und damit rund 1,5 Millionen weniger als bei der bis dahin gültigen Bevölkerungszahl aus der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung. Aufgrund der hohen Nettozuwanderung seit dem Jahr 2011 ist die Bevölkerungszahl im Zeitraum 2011 bis 2019 jedes Jahr gestiegen. Der Bevölkerungsstand lag am 31.12.2019 bei 83,2 Millionen. In West.

Ärztedichte nach Ländern - Landkarte - Wel

Arztdichte in Deutschland nach Bundesländern arzt

Mit den Ergebnissen des Zensus 2011 werden - nach den Volkszählungen in der Bundesrepublik 1987 und in der damaligen DDR 1981 - erstmals wieder Ergebnisse einer Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung für Deutschland veröffentlicht. Sie umfassen die Aktualisierung der amtlichen Einwohnerzahlen und Daten zur demografischen Struktur der Bevölkerung sowie weitere Strukturdaten, z. B. zu. Corona-Krise: Todeszahl auf 100.000 Einwohner dreimal so hoch wie in Deutschland. Auch in Schweden ist inzwischen ein Abwärtstrend bei den Infizierten- und Todesfallzahlen zu vermelden. Aber mit. Bei den knapp unter 10 Arztbesuchen pro Kopf im Jahr liegt Deutschland zwar über dem Durchschnitt von 6-7, aber doch deutlich unter Südkorea und Japan, wo jeder durchschnittlich 13 Mal zu Arzt.

versorgungsatlas.de - Versorgungsstrukture

Deutschland bei Pro-Kopf-Gesundheits­ausgaben im Mittelfel

  1. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag laut RKI am Morgen bundesweit bei 118,6 (Vortag: 121,5; Vorwoche: 146,5). Die Inzidenz geht seit etwa zwei.
  2. Seit ihrer Gründung im Jahr 1996 betreibt die Stiftung Gesundheit die Arzt-Auskunft. Die kontinuierliche Pflege und Erweiterung dieses Verzeichnisses aller in der Patientenversorgung tätigen niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in Deutschland mit mehr als 1.000 Diagnose- und Therapieschwerpunkten ist einer unserer Satzungszwecke
  3. 1.877 (US-Dollar) in 2020. Das BIP pro Kopf ist das Bruttoinlandsprodukt geteilt durch die zur Jahresmitte gemessene Bevölkerung. Das BIP ist die Summe der Bruttowertschöpfung von allen inländischen Erzeugern einer Volkswirtschaft zuzüglich des Saldos von Gütersteuern und Gütersubventionen. Die Berechnung erfolgt ohne Abzug der Abschreibungen auf Vermögenswerte und ohne.
  4. Deutschland kam hierbei im Jahr 2017 auf einen Fall pro 100.000 Einwohner, was dem Durchschnitt in Westeuropa entspricht. Der Durchschnitt in Gesamt-Europa lag bei drei Fällen pro 100.000 Einwohner, der globale Durchschnitt bei 6,1. Ostasiatische Staaten liegen durchschnittlich bei 0,6, Singapur bei nur 0,2 Fällen pro 100.000 Einwohner
  5. Mit einer Landfläche von nur einem Drittel der Fläche Deutschlands gehört Eritrea zu den kleinsten Ländern in Ostafrika. Die eritreische Wirtschaft wurde durch einen erneuten Grenzkrieg mit Äthiopien (1998-2000) und durch eine mehrjährige Dürre stark geschädigt. Das BIP lag Schätzungen zufolge bei ca. 750 US-Dollar pro Kopf (The World Bank), damit gehört Eritrea zu den ärmsten.
  6. präziser festgelegt, wie viele Ärzte welcher Fachgruppe sich je Kreis oder Region niederlassen dürfen. Diese Anzahl bemisst sich nach der Einwohnerzahl, dem Anteil der über 64-Jährigen an der Bevölkerung (Demografiefaktor) und (teilweise) nach dem Grad der Ländlichkeit der Region. Ist die maximale Zah
  7. Wohnfläche pro Kopf gestiegen. Die Wohnfläche pro Kopf nahm in Deutschland zwischen 2011 und 2019 von 46,1 Quadratmetern (m²) auf 47 m² zu - trotz Zuwanderung, die nur vorübergehend in den Jahren 2015 und 2016 zu einem kleinen Rückgang der Pro-Kopf-Wohnfläche führte. Ein Grund dafür ist die immer noch zunehmende Versorgung mit Eigenheimen und großen Wohnungen obwohl die Haushalte.

Thematische Karten zur Gesundheit. Nachgewiesen werden Krankenhausbehandlungen nach Diagnosen und Altersgruppen, Diagnose Neubildung nach Altersgruppen je 10.000 Einwohner/-innen sowie Ärzte, Zahnärzte und Apotheken je Einwohner Im Jahr 2017 war die Zahl der Ärzte (4,3) und Krankenpflegekräfte (12,0) pro 1.000 Einwohner in Deutschland zudem höher als im EU-Durchschnitt (3,6 Ärzte und 8,5 Krankenpflegekräfte). Insbesondere die Zahl der Ärzte in den Krankenhäusern ist seit der Einführung eines Vergütungssystems der diagnosebezogenen Fallpauschalen in Krankenhäusern im Jahr 2004 deutlich gestiegen, während die. Zum siebten Mal gibt der BARMER GEK Arzt-report 2013 einen umfassenden Überblick zur ambulanten ärztlichen Versorgung in Deutschland. Berichtet werden vorrangig Ergebnisse aus dem Jahr 2011, die auf Aus-wertungen von pseudonymisierten Daten der BARMER GEK zu mehr als 8 Millionen Versi-cherten beruhen. Der diesjährige Schwerpunkt des Reportes befasst sich mit Aufmerksamkeitsdefi zit. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes starben in Deutschland im Jahre 2011 852 328 Personen bei einer Bevölkerungsgröße von 80 3 Millionen (1). Demnach lag der Anteil Verstorbener an der. Medizin zu studieren und als Arzt zu arbeiten, ist in Deutschland sehr beliebt. Trotzdem gibt es in manchen Regionen nicht genug Ärzte. Das liegt auch an der Einstellung junger Menschen zum.

Deutschland Ärzte, 1960-2020 - knoema

Im ersten Halbjahr 2011 verdienten Deutschlands Kassenärzte durchschnittlich 5500 Euro im Monat - annähernd doppelt so viel wie ein durchschnittlicher Haushalt. Die Gehaltsunterschiede zwischen. Wie ist der Fortschritt der COVID⁠-⁠19⁠-⁠Impfung? Aktueller Impfstatus. Am 9. Mai 2021 wurden in Deutschland 268.787 Impfdosen verabreicht. Damit sind nun 7.813.381 Personen (9,4 % der Gesamt­bevölkerung) vollständig geimpft. Insgesamt haben 27.286.227 Personen (32,8 %) mindestens eine Impf­dosis erhalten Mit unserem Reform­konzept BMZ 2030 haben wir neue Partnerschafts­kategorien eingeführt.Wir beenden mit keinem Land die Zusammen­arbeit, sondern steuern in einer Reihe von Staaten um. Menschen, die von Hunger und Not bedroht sind, werden wir in allen Ländern weiterhin unterstützen Niedergelassene Ärzte/Ärztinnen je 100 000 Einwohner/-innen am 31. Dezember ab 1991 Subject: Niedergelassene Ärzte/Ärztinnen je 100 000 Einwohner/-innen am 31. Dezember ab 1991 Author: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Keywords: Niedergelassene Ärzte/Ärztinnen je 100 000 Einwohner/-innen am 31. Dezember ab 1991 Last modified b

Mediziner pro 100.000 Einwohner So stark schwankt die ..

Niedergelassene Ärzte/Ärztinnen. 1) je 100 000 Einwohner/-innen am 31. Dezember ab 1991 nach Bundesländern. 1) bis 2010 ohne angestellte Ärzte/Ärztinnen und Praxisassistenten/Praxisassistentinnen; ab 2011 einschließlich Ärzte/Ärztinnen in Einrichtungen gemäß § 311 SGB V und Angestellte, Teilzeitangestellte, Praxisassistenten Zudem ist die Zahl vermeidbarer Todesfälle in Deutschland (158 je 100.000 Einwohner) seit 2011 stabil, während sie in vielen anderen EU-Ländern gesunken ist. Das sind einige Ergebnisse der umfassenden Analyse Gesundheitszustand in der EU, die insgesamt 30 europäische Länder umfasst und heute (Donnerstag) von der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Industriestaatenorganisation OECD und dem European Observatory on Health Systems and Policies veröffentlicht wird

Die Arztdichte in den einzelnen Landkreise

  1. Ärzte in Deutschland (Einwohner je nach berufstätigem Arzt) by Mittelbayerische Zeitung — 98 Ärzte in Deutschland (Einwohner je nach berufstätigem Arzt) by Mittelbayerische Zeitung — 98 Bring your visual storytelling to the next level. Add text, web link, video & audio hotspots on top of your image and 360 content. Start now. Easy editing on desktops, tablets, and smartphones. On.
  2. Ärzte der Welt - Jahresbericht 2011 Published on Jul 1, 2012 Eine Übersicht über die Aktivitäten von Ärzte der Welt e.V. - Médecins du Monde Deutschland im Jahr 2011
  3. Verglichen mit anderen OECD-Staaten hat Deutschland viel Gesundheitspersonal. Im Bundesschnitt gibt 4,3 praktizierende Ärzte (OECD: 3,5) und 12,9 Pflegekräfte (OECD: 8,8) pro 1 000 Einwohner. Es gibt jedoch regionale Unterschiede und ländliche Gegenden haben häufig geringere Quoten. Bei Ärzten ha
  4. Mit den Ergebnissen des Zensus 2011 werden - nach den Volkszählungen in der Bundesrepublik 1987 und in der damaligen DDR 1981 - erstmals wieder Ergebnisse einer Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung für Deutschland veröffentlicht. Sie umfassen die Aktualisierung der amtlichen Einwohnerzahlen und Daten zur demografischen Struktur der Bevölkerung sowie weitere Strukturdaten, z. B. zu Bildung und Erwerbstätigkeit, aber auch zu Religion und Migration

Ärztliche Versorgung - Bundesgesundheitsministeriu

  1. Demnach kamen niedergelassene Mediziner im Jahr 2011 auf einen Reinertrag von durchschnittlich 13.833 Euro pro Monat, vier Jahre zuvor waren es noch 11.833 Euro gewesen. Mittlerweile ist der.
  2. 13.06.2016 Artikel Kosten des Zensus 2011. Nach Abschluss aller Arbeiten haben die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder die endgültigen Kosten des registergestützten Zensus 2011 ermittelt. Die Kosten für Vorbereitung, Erhebung, Aufbereitung und Evaluierung des Zensus bewegen sich mit insgesamt 667,4 Millionen Euro bis Ende 2014 in dem vor dem Zensus kalkulierten Rahmen
  3. Die Bevölkerungs­dichte beschreibt die Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner pro Quadrat­kilometer. Deutschland hat nach Malta, den Niederlanden, Belgien und dem Vereinigten Königreich die fünft­höchste Bevölkerungs­dichte in Europa (Stand 2019). 83 Millionen Menschen leben auf 357.600 Quadrat­kilometern, was im Durch­schnitt rund 232 Einwohnerinnen und Einwohner pro Quadrat.
  4. Deutschland: 79.903.481: 19: 1,040%: Thailand: 69.480.520: 20: 0,904%: Frankreich: 68.084.217: 21: 0,886%: Großbritannien: 66.052.076: 22: 0,859%: Italien: 62.390.364: 23: 0,812%: Tansania: 62.092.761: 24: 0,808%: Myanmar: 57.069.099: 25: 0,742%: Südafrika: 56.978.635: 26: 0,741%: Kenia: 54.685.051: 27: 0,711%: Korea, Republik: 51.715.162: 28: 0,673%: Kolumbien: 50.355.650: 29: 0,655%: Spanien: 47.260.584: 30: 0,615%: Sudan: 46.751.152: 3

Zwischen 2011 und 2019 nahm die Zahl der Wohnungen in Deutschland um 4,6 % zu, während die Bevölkerung im gleichen Zeitraum um rund 3,5 % wuchs. Hauptursache für den Bevölkerungszuwachs war die Zuwanderung der letzten Jahre. Die Entwicklung verlief unterschiedlich: Während in den meisten Bundesländern die Bevölkerung zunahm, schrumpfte sie in Sachsen-Anhalt (-3,6 %), Thüringen (-2,2 %) und im Saarland (-1,1 %). Im gleichen Zeitraum stieg der Wohnungsbestand jedoch in allen. Im Bezirk Treptow-Köpenick gibt es im Vergleich zum Rest der Stadt wenige niedergelassene Ärzte: einen Internisten etwa für über 12.000 Einwohner - der Hauptstadt-Schnitt liegt bei 8460. Dies führt dazu, dass medizinische Einrichtungen nicht immer so schnell und einfach erreicht werden können, wie dies in Deutschland der Fall ist. Dennoch liegt die relative Anzahl an Ärzten mit 3,9 Ärzten pro 1.000 Einwohner in Norwegen nur leicht über der in Deutschland mit 3,5 Ärzten pro 1.000 Einwohner. Die Anzahl an Krankenpflegern pro 1.000 Einwohner ist jedoch mit 31,9 im Vergleich zu Deutschland mit 9,9 deutlich größer (1) Augenheilkunde, Einwohner/-innen je Arzt/Ärztin, Verbandsgemeindeeben

Ärztestatistik der Bundesärztekammer: Zahl der Mediziner

Einwohner Schätzung 1995-12-31 Einwohner Schätzung 2001-12-31 Einwohner Zensus 2011-05-09 Einwohner Schätzung 2019-12-31 ; Mettmann: Landkreis: 504.698: 509.023: 477.778: 485.570 → Nordrhein-Westfalen: Bundesland: 17.893.045: 18.052.092: 17.538.251: 17.947.22 Die Statistik zeigt die bereinigten Krankenhauskosten* je Einwohner in Deutschland nach Bundesländern in den Jahren 2015 bis 2017. Im Jahr 2017 betrugen die durchschnittlichen Kosten des Krankenhausbetriebes in Sachsen 1.080 Euro je Einwohner des Bundeslandes

Ähnlich sieht es bei den Medikamentenausgaben aus. 536 Dollar (488 Euro) wurden hierzulande pro Kopf im Jahr 2013 ausgegeben, OECD-weit 515 Dollar (469 Euro). Wie in vielen anderen Staaten haben. Die Bevölkerung Augustdorfs ist mit einem Durchschnittsalter von etwa 39 Jah­ren die jüngste in Nordrhein-Westfalen und eine der jüngsten in ganz Deutschland. Am 30.06.2020 lebten in Augustdorf 10.097 Menschen. Etwa 22 % der Einwohner sind unter 18 Jahre und ca. 33 % unter 25 Jahre alt. Rund 15 % waren 65 Jahre alt und älter. Der Anteil der jüngeren Menschen ist in Augustdorf weit überdurchschnittlich hoch, der der älteren liegt erheblich unter dem Durchschnitt Mit 310 Todesfällen pro 100.000 Einwohner sterben aber noch immer etwas mehr Menschen an Schlaganfällen, Herzinfarkten und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen als im OECD-Durchschnitt, wie die.

Es sollte nicht mehr als 50 neue Infektionsfälle pro Woche und 100.000 Einwohner in einem Landkreis geben: So ist die neue Regelung. Wie kommt es dazu Deutschland Estland Färöer Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien Irland Island Italien Kosovo Kroatien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Mazedonien Moldawien Monaco Montenegro Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien San Marino Schweden Schweiz Serbien Slowakei Slowenien Spanien Tschechische Republik Ukraine Ungarn Weißrussland Zyper Kostenpunkt: 120 €/h je Arzt, ca. 40 €/h pro Hilfskraft. Macht 112 € pro Impfling alleine an Personalkosten, dabei sind der Impfstoff, die Johanniter, die Gebäudemiete und andere Kosten noch nicht mal mit eingerechnet

Im Mai 2013 stellten die Statistiker nämlich den Zensus 2011 vor - mit erstaunlichem Ergebnis: Deutschland hat viel weniger Einwohner als angenommen. Statt 81,8 nur 80,2 Millionen. Besonders. Für die Zusammenfassung aller Kommunen eines Flächenlandes sind Pro-Kopf-Kassenkreditschulden von bis zu 99 Euro je Einwohner als sehr niedrig, von 100 bis 199 Euro je Einwohner als niedrig, von 200 bis 499 Euro je Einwohner als mittelhoch, von 500 bis 999 Euro je Einwohner als hoch, von 1.000 bis 1.999 Euro je Einwohner als sehr hoch und von ab 2.000 Euro je Einwohner als extrem hoch. Deutschland bildet hier das Schlusslicht. Je höher der Beschäftigungsgrad, desto ungleicher geht die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern auseinander. Lesen Sie die Details zum geschlechtsspezifischen Einkommensunterschied in Deutschland im Beitrag Frauen verdienen 22% weniger! Aber wie stark ist die Diskriminierung wirklich? Erfahren Sie außerdem, was es mit dem Equal Pay Day. Insolvenzverfahren pro Bundesland je 100.000 Einwohner, 1. Halbjahr 2011 (Grafik: Bürgel Wirtschaftsinformationen Innerhalb von sieben Tagen steckten sich nach aktuellen Zahlen mehr als 250 Menschen je 100.000 Einwohner an. In Deutschland liegt die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz bei 136 pro 1000 Einw. DEU: gesamt pro 1000 Einw. Bruttoinlandsprodukt: 18.764.863 Mio € 57,17 Mio € 3.380.427 Mio € 40,68 Mio € Bruttonationalprodukt: 18.924.722 Mio € 57,66 Mio € 3.535.743 Mio € 42,55 Mio € Exportierte Waren: 2.213.506 Mio € 6,74 Mio € 1.585.844 Mio € 19,09 Mio € Importierte Waren: 2.718.554 Mio € 8,28 Mio.

  • Mr Bean streichhölzer augen gif.
  • Herzklappenfehler Ultraschall.
  • Shopware Artikelnummer ändern.
  • Weihnachtsgeld für Pflegekinder.
  • Dörrzeit Kartoffeln.
  • Mini In Ear Kopfhörer.
  • Spanplatte 10mm.
  • Die Hälfte aller Fahrgäste sind Männer Lösung.
  • Frauen bundesliga live im tv heute.
  • MacBook Reparatur Berlin.
  • Zopiclon 3 7,5 teilbar.
  • Steinbock Joch Pitztal.
  • Wetter Regensburg BR.
  • Kleriker.
  • ENu Veranstaltungen.
  • Französische Nachspeisen einfach.
  • Eko Fresh Facebook.
  • Savage Hog Hunter Frankonia.
  • Grand Prix 4 Windows 10 download.
  • Health Coach App Anleitung.
  • Panoramafenster Wohnzimmer.
  • Interactive HTML5.
  • Landtagswahl Berlin 2019.
  • Trainer Chelsea 2012.
  • Https Intranet buffetcrampondeutschland de.
  • Meter über Adria Englisch.
  • Stahlrohr 50 mm 3m.
  • Der andere Tiptopf leseprobe.
  • Jörg Zink Liebe.
  • Löffel Silbentrennung.
  • Geführte Wohnmobilreisen mit eigenem Wohnmobil.
  • Where to buy a campervan in New Zealand.
  • Trau dich einfach Englisch.
  • Eulen und Lerchen Leistungskurve.
  • Stefan Raab 2019.
  • Scharfe Flanke FIFA 21.
  • Mannheim Zeitung wohnungsanzeigen.
  • Amanda Anka Wikipedia.
  • Emploi Lyon allemand.
  • Vonovia Mannheim Rheinau.
  • Letter of Indemnity DHL.